• Verfahren A-Z

Zurück zur Übersicht

Hochwasservorhersage (HVZ) abfragen

Die Hochwasservorhersagezentrale (HVZ) bietet Ihnen aktuelle Informationen zur Hochwassersituation an den Flüssen des Landes und am Bodensee. Im Onlinedienst finden Sie Wasserstands-, Abfluss- und Niederschlagsdaten sowie Hoch- und Niedrigwasservorhersagen, Hochwasserfrühwarnungen und Lageberichte. Diese werden außerhalb des Hochwasserfalls täglich, bei sich abzeichnender Hochwassergefahr und im Hochwasserfall stündlich aktualisiert.

Die HVZ bei der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW)

  • stellt aktuelle Hoch- und Niedrigwasserinformationen bereit und
  • berät bei der Steuerung der Maßnahmen zur Hochwasserrückhaltung und -entlastung am Oberrhein.

Grundlagen der bereitgestellten Informationen sind:

  • aktuelle Wasserstände und Abflüsse von rund 230 Bundes- und Landespegeln in Baden-Württemberg und Bayern
  • aktuelle Wasserstände und Abflüsse von Pegeln in der Schweiz und Frankreich (HVZ-Pegel)
  • aktuelle Niederschlagsdaten von etwa 500 Niederschlagsmessstationen in Baden-Württemberg und angrenzenden Ländern
  • aktuelle Messdaten für Lufttemperatur, Luftfeuchte, Windgeschwindigkeit und Globalstrahlung
  • Vorhersagen für Niederschlag, Schneeschmelze, Lufttemperatur und weitere meteorologische Parameter
  • Informationen über die allgemeine Wetterentwicklung
  • Hochwasservorhersagen aus der Schweiz sowie den Ländern Vorarlberg und Bayern

Die gesammelten und bereitgestellten Daten bilden die Grundlage für

  • die Hochwasservorhersage an ausgewählten Pegeln,
  • den Lagebericht zur aktuellen Hochwassersituation und deren weitere Entwicklung sowie
  • eine regionsbezogene Hochwasserfrühwarnung für Flüsse mit einem Einzugsgebiet von weniger als 200 Quadratkilometern Größe.

Verfahrensablauf

Sie können sich über Internet, Rundfunk, Videotext und telefonisch nach der Hochwasservorhersage und den aktuellen Pegelständen zu erkundigen.

Internet

Die Hochwasservorhersagezentrale bietet auf ihrer Webseite umfangreiche, aktuelle Informationen zu Lageberichten und Warnungen, Niederschlägen, Wasserständen und Wetterdaten an.

Rundfunk

SWR1 Baden-Württemberg und SWR4 Baden-Württemberg senden nach Bedarf Lageberichte und Informationen zu den wichtigsten Pegeln.

Videotext

Der Südwest-Text sendet bei Hochwasser stündlich aktualisierte Wasserstände und Vorhersagen ausgewählter Pegel mit Tendenzangaben. Die HVZ nutzt die folgenden Tafeln:

800 Allgemeine Übersicht Hochwasser

805 Oberrheingebiet

806 Neckargebiet

807 Main/Taubergebiet

808 Donaugebiet

809 Lagebericht

Telefonansage

Automatische Telefonansage mit stündlich aktualisierten Wasserständen ausgewählter Pegel ist unter der Nummer 0721/9804-64 erreichbar.

Mobilfunk

Der WAP-Service der HVZ ist unter der Adresse http://wap.hvz.baden-wuerttemberg.de erreichbar.

HVZ-Telefonzentrale

Die HVZ-Telefonzentrale ist im Hochwasserfall unter der Nummer 0721/9804-0 erreichbar.

Zuständigkeit

die Hochwasser-Vorhersage-Zentrale (HVZ) der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW)

Erforderliche Unterlagen

keine

Kosten

keine

Rechtsgrundlage

Erlass des Ministeriums für Umwelt Baden-Württemberg vom 24.09.1990

Termine

Termine
Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Aktuelles Wetter

Das Wetter in Ratshausen

Wussten Sie schon?

...dass die Gemeinde Ratshausen zum Gemeindeverwaltungsverband Oberes Schlichemtal gehört